Halb so wild

Von einer Freundin bekam ich das Buch Halb so wild empfohlen. Sie erzählte mir, wie ihr Sohn sie tagelang mit dem Buch belagerte und sie alle ihren Spaß hatten. Das veranlasste mich dazu, beim Verlag nachzufragen und dankenswerter Weise, erhielt ich tatsächlich kurz darauf ein Rezensionsexemplar, wofür ich mich vielmals bedanken möchte.

Halb so wild – 160 kuriose Fakten aus dem Tierreich von Brooke Barker

Verlag Goldmann
Genre Comic/Humor
Erscheinungstermin 17.07.2017
Seitenanzahl 224
ISBN 978-3442176465
Mehrteiler nein
Preis 10,00 €
Altersfreigabe ohne

Tierisch kuriose Fakten

Inhalt

Wussten Sie schon, dass Katzen nichts Süßes schmecken können und Frösche keine Ohren haben? Kuriose Fakten aus dem Tierreich gibt es viele, denn so wie der Mensch hat jedes Tier irgendetwas, das es nicht so gut kann wie die anderen. In diesem liebevoll illustrierten Band sind die verrücktesten Makel der Evolution versammelt. Ein wunderschönes Buch zum Schmunzeln und Trostspenden. Immerhin sind Pechvögel nicht vom Aussterben bedroht.  (Quelle: Goldmann)

Meine Meinung

Das Buch ist wirklich ein Hingucker. Es überrascht durch kuriose Fakten aus dem Tierreich gepaart mit witzigen Comiczeichnungen und passenden Kommentaren der Tiere zu ihren Eigenheiten.

Meine Tochter lief wie besagter Sohn einer Freundin aufgekratzt im Wohnzimmer auf und ab und erklärte und mit Dauergrinsen im Gesicht, welches Tier welche Besonderheiten hat. Innerhalb kürzester Zeit bekamen wir schauspielerisch nachereifert, wie es wohl sein muss, mit dem Po zu atmen oder warum man doch ganz gern ein Frosch zu gegebener Zeit sei.

224 Seiten fliegen da ganz schön schnell dahin. Interessant bleibt es jedoch auch noch nach dem ersten Durchlesen der Comicseiten. Hinten befinden sich noch wesentlich genaeuere Erklärungen und Fakten zu den Eigenheiten der Tiere.

Nach Beendigung des Buches konnte ich feststellen, dass sich diverse Fakten auch noch viral in den Whatsapp Gruppen meiner Tochter verbreiteten und zu Lachern wurden. Damit hat das Buch auch bei pubertierenden Teenagern den Nerv getroffen, ganz zu schweigen von uns Erwachsenen. Zwar waren uns manche Kuriositäten bereits bekannt, aber es gab noch genug Neues zu entdecken.

Fazit

Halb so wild vereint Humor mit Wissen und bringt Groß und Klein zum Lachen. Der positive Nebeneffekt ist, dass man sich viele Fakten tatsächlich aufgrund dessen merkt und sein Wissen damit erweitert. Ich bin absolut positiv angetan von dem Buch und hoffe, es gibt bald noch mehr davon.

Ich vergebe für das Buch volle 5 Sterne.

5_stars

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s