Abnehmen ab 40

Ich probiere schon ewig abzunehmen, doch bisher war nichts wirklich dauerhaft von Erfolg gekrönt. Mit diesem Buch haben meine Mutter und ich einen neuen Anlauf gewagt.

Danke an das bloggerportal für das kostenlose Rezensionsexemplar.

Nie wieder dick! Abnehmen ab 40 von Susanne Schmidt

Schlank werden und bleiben

Verlag Heyne
Genre Sachbuch
Erscheinungstermin 11.12.2017
Seitenanzahl 256
ISBN  978-3453604568
Mehrteiler nein
Preis 12,99 €
Altersfreigabe ohne

Interessante Ansätze

Inhalt

 

Dem Stoffwechsel Beine machen. Schlanksein ist keine Frage des Alters – niemand weiß das besser als Susanne Schmidt! Nicht mehr als 30 Gramm Fett pro Tag, lautet ihr bewährtes Erfolgsrezept, mit dem sie im Alter von 51 Jahren ihre überflüssigen Pfunde endgültig losgeworden ist. So bringt jeder den Stoffwechsel wieder in Schwung und lässt im Nu die Pfunde purzeln. Mit vielen schnell nachzukochenden Gerichten (auch für gestresste Mütter), wirkungsvollen Motivations- und Bewegungstipps und Tagesplänen für den leichten Einstieg.

(Quelle: randomhouse.de)

Meine Meinung

Als meine Mutter und ich das Buch in den Händen hielten, hatten wir große Hoffnung, dass es uns vielleicht etwas Neues aufzeigt, was wir noch nicht ausprobiert haben und was uns langfristig helfen würde.

Meine Mutter soll aufgrund einer Erkrankung des Herzens möglichst auf Fette verzichten, weshalb das Buch prädestiniert für sie zu sein schien. Für mich als zweifach Mama über 40 lockte das „Garantiert Alltagstauglich“ und ins Familienleben integrierbar.

Susanne Schmidt erzählt im fröhlich heiteren Erzählstil von ihren Problemen und wie sie nach und nach mit der 30 Gramm Fett Methode und ein wenig Sport erfolgreich innerhalb eines halben Jahres 57 kg abgenommen hat. Ihr Erfahrungsbericht, der zum Glück, nicht überlang daher kommt, hat durchaus einen Motivationseffekt.

Tatsächlich ist das Buch aber für beide von uns nicht so praktikabel wie wir es uns gewünscht hätten.

Neben einigen Informationen, die uns bereits bekannt aus anderen Diäten waren,  wirkt das Prinzip, dessen Erfinder Susanne Schmidt nicht ist, sondern, welches sie nur aus eigener Erfahrung weiter gibt, erstmal recht einfach – spar Fett ein. Doch genau da beginnt das  nicht so alltagstaugliche Problem. Um diese Methode durchzuziehen, muss man erst einmal viel rechnen und forschen und das bedeutet von vorneherein Disziplin und Willen. Ich möchte nicht sagen, dass ich nicht abnehmen will, aber mit zwei Kindern, davon eines noch nicht einmal im Kindergarten, fehlte mir tatsächlich nach ein paar Tagen die Disziplin, um weiterzumachen.

Meine Mutter hingegen scheiterte u.a. an den Rezepten, auch wenn diese nur Beispiele sind. Sie sind durchaus lecker, allerdings muss meine Mutter aufgrund von einer Lebensmittelunverträglichkeit auf nicht gerade wenige Dinge verzichten und hierfür adäquaten Ersatz zu finden, stellte sich nicht unbedingt als einfach heraus.

Grundsätzlich hat das Buch zum Nachdenken angeregt, auch wenn es einige Infos gab, die ich wirklich nicht gebraucht hätte, z.B. gehe ich nicht zum Fastfood Restaurant, wenn ich abnehmen will, also brauch ich da auch keine Fettangaben für Cheeseburger und Co.

Dennoch lässt es umdenken und motiviert, sich mehr Gedanken um seine Ernährung zu machen. Sicherlich wird es genug Menschen geben, die mit dieser Methode langfristig Erfolg haben und es in ihr Leben integrieren können. Verkehrt ist es sicher nicht. Für uns war es jedoch nicht so praktikabel wie erhofft.

Fazit

Nicht ganz so alltags- bzw. familientauglich wie erhofft und auch ein wenig komplizierter als erhofft. Sicher ein super Ding, wenn man zu Beginn fachliche Unterstützung hat wie Frau Schmidt, alleine deutlich schwieriger. Daher nur gute 3,5 von 5 Sternen.

3,5star

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.