Fallen Queen

Fallen Queen habe ich mir als absoluter Drachenmond Verlag Fan direkt nach Erscheinen sofort gekauft, dass es so lange gedauert hat, bis ich es gelesen habe, das liegt nunja an meinem SuB…

Fallen Queen von Ana Woods

Ein Apfel rot wie Blut

Verlag Drachenmond Verlag
Genre Fantasy
Erscheinungstermin Juni 2017
Seitenanzahl 300
ISBN 978-3-95991-104-7
Mehrteiler ja
Preis 12,90 € (Taschenbuch)
Altersfreigabe Erwachsene

Viel erwartet und schwer enttäuscht

Inhalt

Wenn aus Schwestern Feindinnen werden und Äpfel Königinnen zu Fall bringen.

Erst wenn Königin Nerina sich einen Gemahl erwählt hat, darf die Prinzessin des Landes heiraten. Was aber, wenn sie sich in den Mann verliebt, den auch das Herz ihrer Schwester begehrt?
Um den Thron betrogen und zum Tode verurteilt flieht Nerina in den Verwunschenen Wald, einen Ort, den viele Menschen betraten, doch niemals mehr verließen.

(drachenmondverlag.de)

Meine Meinung

Das Cover und die Inhaltsangabe haben mich seinerzeit schon vor Veröffentlichung des Buches stark gereizt und so habe ich sofort bei Erscheinungstermin bestellt, was ich sonst eigentlich nicht mache.

Das Buch ist ein echter Hingucker und hat mich sofort in seinen Bann gezogen, aber leider ist dieses Buch mal wieder ein typischer Coverkauf, der in einem Desaster endete.

Ich will nicht lange um den heißen Brei reden. Mir gefiel vieles an dem Buch nicht, wo es doch so schön hätte sein können. Ich mag Märchen und Adaptionen und auch Alternative Realitäten, aber hier wurde einfach sehr viel Potential verschenkt.

Zunächst hatte ich das Gefühl, ich würde einer Rückblende oder einem Vorspann zusehen, was mich schon gewaltig gestört hat im Lesefluss. Dann sprang die Autorin wieder in eine andere Erzählweise und gleichzeitig wirkten die Charaktere so blaß und vieles einfach sehr gestellt. Einzig das „böse“ Schneewittchen, das zunächst seltsam böse und überzogen wirkte, wurde zum Ende hin richtig interessant. Da war es aber schon mit meiner Geduld am Ende.

Ich habe den Rest der Seiten nur überflogen und schließlich entschieden, den Fortsetzungsband werde ich definitiv nicht kaufen oder lesen. Es gibt entschieden bessere Märchenadaptionen, das ist es mir nicht Wert.

Fazit

Tolles Cover. Schlecht umgesetzte Idee. Keine Kaufempfehlung meinerseits. Das Geld ist definitiv besser in ein anderes Buch investiert. 1,5 von 5 Sternen und das nur für das Cover.

1,5star

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.