KHAOS

Zwei Bücher in 2 Tagen. Das ist selbst für mich Premiere. Nach Constellation – In ferne Welten, konnte mich das nächste Buch gleich wieder überzeugen…

KHAOS – Touching Soul von Lin Rina


Verlag Drachenmond Verlag
Genre Science Fiction / Romantik
Erscheinungstermin 18.07.2018
Seitenanzahl 450
ISBN/EAN 978-3-95991-421-5
Mehrteiler/Einzelband Einzelband
Preis 14,90 € (Softcover)
Altersfreigabe ohne Angaben

Ganz nach meinem Geschmack

Inhaltblau

Daya lebt auf einem vergessenen Gefängnisplaneten unter skrupellosen Verbrechern. Nur ihre Gabe, in den Seelen anderer zu lesen und ihre Gefühle zu erspüren, sichert ihr das Überleben.

Als eine Gruppe genetisch veränderter Menschen aus dem Kryoschlaf erwacht, gerät Daya plötzlich zwischen die Fronten von Macht und Gewalt. Doch was ist richtig? Den Soldaten und ihrem Anführer Khaos zu helfen, den Planeten zu verlassen, oder das Leben ihrer Leute zu erhalten?

Denn Khaos ist nicht irgendein Soldat. Seine Seele ist für Daya unwiderstehlich. Aber sich in einen Mann zu verlieben, der nicht zum Lieben geschaffen wurde, ist ein gefährliches Spiel.

(drachenmond.de)

 

Meinungblau

KHAOS stand auf meiner Wunschliste ganz oben, aber dadurch, dass ich einige Bücher vom Drachenmond Verlag abgebrochen hatte, weil sie mich so gar nicht überzeugen konnten, blieb das Buch dann doch relativ lange in meinem Regal stehen. Erst im Zuge der Wichtelaktion mit meinen Buchsuchtis landete es auf meinen Lesestapel – zum Glück!

Nach Constellation – In ferne Welten war ich wenig überzeugt, dass ich gleich ein weiteres Buch zu fassen bekommen würde, das ebenbürtig in meinen Augen sein würde. Oft ist es ja so, dass ein gutes Buch so nachwirkt, dass kein anderes mehr den Ansprüchen genügt. KHAOS hatte so manch negative Kritik, überraschte mich dann aber doch sehr.

Lin Rina schreibt unglaublich leicht zugänglich und ihre Charaktere sind interessant gestaltet. Auch wenn ich anfänglich ein wenig reinfinden musste in das Setting, lief der Rest wie am Schnürchen. Ich wurde mit den Charakteren schnell warm, mir gefiel die Verwandlung von Daya und die Wendungen die das Buch nahm, auch wenn natürlich eine gewisse Tiefe fehlte. Mich hat das bei diesem Buch aber überhaupt nicht gestört, weil ich die Geschichte genießen konnte und keine große Gedanken verschwenden musste. Ein Buch nach meinem Geschmack: Zum Entspannen, nicht viel Nachdenken, ein Scifi Setting und eine fesselnde Liebesgeschichte mit einem Schuss Erotik. So etwas suche ich seit Sternenjagd von Linnea Sinclair. Dies war das erste dieses Genres für mich und hat mich echt geprägt.

Viele lieben ja Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina und finden KHAOS im Vergleich dazu schlecht. Ich bin eher ein Scifi Fan und kenne das Buch daher nicht und habe keinen Vergleich, vielleicht ist das gut so. Aber ich freue mich total, dass Lin Rina bald wieder im Scifi Genre tätig wird.

Dieses Buch habe ich jedenfalls innerhalb von 24 Stunden durchgesuchtet und das direkt im Anschluss an eines, dass ich ebenfalls für richtig gut empfunden habe. Zwei Glücksgriffe in wenigen Tagen. Mögt ihr Scifi für Frauen lasst die Bücher nicht zu lange unbeachtet auf dem SuB!

fazitblau

Für mich bisher das beste Buch, dass ich dieses Jahr lesen durfte. Ganz klar. Wer Sternenjagd von Linnea Sinclair oder Constellation mochte, der wird KHAOS lieben. Nicht tiefgründig, aber prickelnd und sehr unterhaltsam. Eine klare Leseempfehlung und 5 / 5 Sterne.

5star

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.