Mr. President – Macht ist sexy

Mir war mal wieder nach ein wenig Abwechslung und ich brauchte dringend etwas ohne Fantasy, da bot sich ein Liebesroman aus dem LYX Verlag einfach an. 

Mr. President – Macht ist sexy von Katy Evans

 Band 1 von ?

Verlag LYX
Genre Liebesroman
Erscheinungstermin 21.12.2017
Seitenanzahl 350
ISBN/EAN 978-3-7363-0589-2
Mehrteiler/Einzelband 1. Band einer Reihe
Preis 10,00 € (Taschenbuch)
Altersfreigabe ab 16 Jahre

Nicht politisch korrekt, aber unterhaltsam

Inhalt

Er ist der mächtigste Mann der Welt. Doch sie zwingt ihn in die Knie.
Charlotte Wells weiß, dass ihre Liebe zu Matthew Hamilton hoffnungslos ist. Er ist der Präsident der
Vereinigten Staaten von Amerika. Sie hingegen eine gewöhnliche junge Frau, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein normales Leben – fernab von Politik, Medien und Rampenlicht. Doch gerade jetzt braucht Matt Charlotte mehr als je zuvor. Und er macht ihr ein Angebot, das sie nicht abschlagen kann – auch wenn dadurch die Zukunft einer ganzen Nation ins Wanken geraten könnte …
„Skandale, Leidenschaft und eine wunderschöne Liebesgeschichte. Dieser Roman lässt einen nicht mehr los!“ Audrey Carlan, Spiegel-Bestseller-Autorin
Band 1 der White-House-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Katy Evans

(luebbe.de/lyx)

 

Meinung

Sagen wir es gleich als Erstes vorweg: Mr. President – Macht ist sexy ist kein tiefgründiger Politroman mit einem Hauch Erotik oder Liebe. Nein, der Roman von Katy Evans ist ein politisch angehauchter Liebesroman, wobei es nicht mal unbedingt ein Liebesroman ist, wenn man es genau nimmt, denn es dreht sich viel mehr um Anziehungskraft und Sex. Trotzdem fand ich den Roman durchaus unterhaltsam. Man darf nur nicht zu viel erwarten und muss über einige Logiklücken hinweg sehen.

Charlotte trifft auf ihren Jugendschwarm, der als President kandidiert und tritt in sein Wahlkampfteam ein. Während sie ihn anhimmelt, aber sich gegen ihre Gefühle zu wehren versucht, empfindet er ihre Nähe auch zunehmend anziehender. Es kommt, wie es kommen muss, sie beginnen etwas miteinander. Das Problem ist nur, die Öffentlichkeit will ihn als Single und so verstecken sie ihre Stelldichein und ihre Gefühle. Die Gründe hierfür sind ein wenig fadenscheinig, aber hey, das ist ein Buch, das nicht zu viel Nachdenken erfordert und da kann ich darüber hinweg sehen.

Die erotischen Szenen haben mir ausnahmsweise mal wirklich gefallen, da man merkt, dass Katy Evans Spaß daran hatte, sie zu schreiben. Oftmals wirken solche Szenen ja aufgesetzt oder lieblos. Hier ist das nicht der Fall und deshalb ist schon das ein Pluspunkt für das Buch.

Am Ende ist das Buch kein Wunderwerk, aber doch ein solider und guter Erotikroman, der Lust auf mehr macht und den ich innerhalb eines Tages durchgelesen hatte. Genau deshalb habe ich mir jetzt auch den zweiten Teil bestellt und hoffe, er lässt sich auch so entspannt lesen.

fazit

Solide Erotik, die trotz ihrer Logikfehler gut unterhält. Die Leidenschaft der Autorin für ihre Charaktere ist spürbar, was man der Geschichte anmerkt. Daher gute 4 / 5 Sterne von mir.

4star

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.