Lebenszeichen

Der September verlief etwas still hier, weshalb ich kurz ein Lebenszeichen senden möchte. Ich habe Anfang des Monats nach der Erziehungspause wieder zu arbeiten angefangen und das macht viel Spaß, ist aber trotzdem eine große Umstellung, weil ich zum Einen nicht in meinen alten Beruf zurück gekehrt bin und zum Anderen habe ich meine Rezensionen meistens morgens geschrieben, da ich dann allein und ungestört war, weshalb ich mich besser konzentrieren konnte. Nun herrscht viel Trubel, wenn ich heim komme und wenn alles im Bett ist, bin ich auch k.o. Dennoch, langsam wird es besser. Ich gewöhne mich daran. 😁

Ausserdem ist meine Große im Französisch Austausch und hat ihr Handy in Paris geschrottet. Yeah, Mama ohne Kontakt zum Kind, tooooolll für die Nerven. Was haben meine Eltern nur damals gemacht als es noch keine Handys gab??? 🙈

All das hat mich ein wenig ausgebremst, aber heute habe ich mich wieder an die erste Rezension gesetzt und wenn ich sie überarbeitet habe, geht sie dieser Tage online und einige mehr folgen, denn Lesen hat kurioser Weise funktioniert.

Es folgen noch Rezensionen zu

  • Madison und Miranda – Das Glückskatzen-Geheimnis (Hörbuch) von Anu Stohner
  • Raya und Kill – Gefährliche Grenze von Sue Twin
  • Die dreizehnte Fee -Triologie von Laura S. Adrian
  • Who is Hunter von Mia b. Meyers
  • Too Late von Colleen Hoover

Zudem erhielt ich einige Anfragen und bin noch am sortieren, was davon für mich machbar ist. Ich will niemanden vor den Kopf stoßen und ich freue mich über das Vertrauen von Jung- oder Indieautoren in mich, nur bin ich ehrlich, manches Thema liegt mir einfach nicht und als berufstätige 2fach Mama fehlt mir dann auch manchmal die Zeit, mich mit zusätzlichen Büchern zu beschäftigen. Wenn eine Antwort mal länger dauert, dann seid mir bitte nicht böse, ich ignoriere euch nicht.

Derzeit befinden sich auf meinem ToDo Stapel

  • Neun von Zach Hines (Rezensionsexemplar in Arbeit)
  • Raya und Kill – Tödlicher Kuss von Sue Twin
  • Izara 3 von Julia Dippel
  • Raubzug des Phönix von D.B. Granzow
  • Monsters of Verity 1 von V.E. Schwab

Rezensionsexemplare sind noch unterwegs und werden dann immer vorgezogen.

Wie ihr sehen könnt, kommt eine Menge auf euch zu. Vielleicht werde ich es nicht schaffen, zu jeden Buch eine Rezension zu schreiben, das ich privat lese, vorgenommen habe ich es mir jedoch.

Auf Instagram könnt ihr mir sonst auch folgen, da erfahrt ihr u.a. auch wenn neue Bücher bei mir einziehen.

Eure Lexana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.