Beastmode

Unerwartet zog Beastmode nun sogar zweifach bei mir ein. Ich war entsprechend gespannt auf das Buch.

Danke an netgalley und den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Beastmode – Es beginnt von Rainer Wekwerth

Verlag Planet!
Genre Jugendbuch/ Scifi
Erscheinungstermin 18.01.2020
Seitenanzahl 320
ISBN/EAN 978-3522506304
Mehrteiler/Einzelband Mehrteiler
Preis 17,00€(Klappenbroschur)
Altersfreigabe ab 14 Jahre

Vielleicht bin ich schon zu alt dafür

.: I N H A L T :.

Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: der Rettung der Welt! Ein neuer Geniestreich von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth

Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gut aussehender, zweihundert Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin zu sein. Wilbur Night, der am ganzen Körper tätowiert ist und für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein nicht klein zu kriegender Vollnerd, der unverwundbar ist. Und Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine, die keinerlei Erinnerungen an ihre Vergangenheit hat. Sie müssen herausfinden, was es mit dem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Wissenschaftler vermuten, dass es ein gigantisches Portal ist, das in eine andere Dimension führt. Doch bislang ist keiner je zurückgekehrt …

(netgalley.de)

.: P E R S Ö N L I C H E M E I N U N G :.

Beast Mode konnte mich zunächst durch sein Cover überzeugen, das niemand anders als Covergott @alexanderkopainski kreiert hat. 😍

Der Klappentext suggeriert eine etwas andere Geschichte wie die, die das Buch tatsächlich liefert.

Zu Beginn bekommt man – ich finde es etwas zu schnell, aber das mag Geschmackssache sein – gleich die 5 „Superhelden“ und ihre Fähigkeiten präsentiert. Die Grundidee der Story finde ich spannend und mal etwas anderes, auch, wenn ich was anderes erwartet hätte.

Es gibt ein paar wirklich tolle Szenen, doch ich habe schnell gemerkt, dass ich einfach zu alt für das Buch bin. Der Schreibstil ist sehr auf Jugendliche ausgelegt. Die Art der Kommunikation miteinander, die kurzen Sätze. Der allgemeine Satzaufbau sind mit teils zu schlicht. Auch die Charaktere verhalten sich meiner Meinung nach wie normale Jugendliche, obwohl es sich u.a. bei zwei der Charakteren um Unsterbliche handelt.

Ich will damit nicht sagen, dass das Buch schlecht ist. Es ist nur so, dass ich glaube, meine 14jährige Tochter würde es vermutlich im Gegensatz zu mir großartig finden. Wäre die Geschichte „erwachsener“ erzählt worden, hätte ich das Buch vermutlich gefeiert.

So gibt es von mir 3,5 von 5 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.