Shattered – Schwarzes Blut

Heute möchte ich euch Shattered – Schwarzes Blut vorstellen. Ihr habt es mit Sicherheit schon öfter auf Instagram oder anderen Blogs gesehen und bisher gab es, soweit mir auffiel, nur extrem positives Feedback.

Nun kann ich das nicht ganz so unterschreiben. Warum, möchte ich euch gleich erklären, doch erstmal, darum geht es in dem Buch:

Shattered – schwarzes Blut von Bianca Wege

Haley ist eine Zonenwächterin in einer sterbenden Welt. Sie verteidigt ihre Stadt vor Schattenwesen, die Menschen besetzen und töten. Als plötzlich alles auseinander zu brechen droht und Monster aus den Tiefen treten, rettet sie Ace, ein Junge mit silbernen Augen. Er ist ein Schatten, oder nicht? Haley erfährt eine verstörende Version der Ereignisse und muss sich entscheiden, was glaubt sie und was sie bereit ist zu tun.

Die Idee des Buches ist verstörend und faszinierend zugleich und hebt sich definitiv von anderen Jugendystopien ab. Haley, ihre Familie und Freunde, ja, sogar Ace sind Charaktere, die man in sein Herz schließt.

Die Spannung kommt nicht zu kurz, auch gibt es genügend Überraschungsmomente, doch komme ich nun zum für mich wichtigen Knackpunkt.

Es gibt Jugendbücher und es gibt Jugendbücher. Verwirrend? Ja.

Ich lese gerne Jugendbücher, aber da gibt es tatsächlich wahnsinnige Unterschiede. Da gibt es welche, die absolute All-Ager sind und solche wie Shattered. Shattered ist sprachlich nicht wahnsinnig anspruchsvoll und daher definitiv für eine eher junge Klientel. Zwar muss es für mich nicht gediegene Sprache sein, aber zu einfach gehalten, stört mich irgendwie auch im Lesefluss. Was grundsätzlich nicht bedeutet, dass dieses Buch schlecht ist. Es bedeutet lediglich, dass ich aus der Zielgruppe falle.

Mein Fazit ist, es ist eine tolle Idee, die anders umgesetzt zu einem Lesehighlight für mich hätte werden können, so aber leider nicht ganz meine Erwartungen erfüllen konnte. So reicht es ganz knapp zu 4 von 5 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.